Portraits - von einst bis heute
 

1903, Alfred Graf mit seinen ersten Maler-Gesellen im Atelier.
 

Zu Alfreds Spezialitäten gehörten auch damals schon
Beschriftungen und Ornamente .

 
Alfred Graf war stolzer Besitzer eines der
ersten Autos in Wohlen, ca. 1906.
 
Das erste Geschäftsauto, ca. 1910.
 
Bald folgte das 1. Cabriolet in Wohlen, perfekt parkiert vor dem Restaurant Feldschlösschen.
 


Gruppenfoto Mutter Rosa mit Ihren 3 Söhnen
Fredy, Tedy und Edy Graf

 
Alfred Graf mit seiner Frau Rosa Bergundthal

Im Jahre 1903 kam Alfred Graf aus dem Bernbiet
nach Wohlen, eröffnete hier eine bescheidene
Malerwerkstätte, die er als Dank seiner Tüchtigkeit,
seines Fleisses und seines anerkannten Kunstsinnes
zu einem bedeutenden Unternehmen ausbaute.
Er beschäftigte bald 25 Angestellte und seine Kundschaft
erreichte das ganze Freiamt.
 
Anbau Werkstattgebäude
und Angliederung eines Autospritzwerkes.

Das erste im Freiamt
 

Betriebsausflug 22. Juli 1933
Fa. Alfred Graf Malermeister Wohlen

1. A. Hollenweger,_Niederwil
2. Vater _Alfred Graf
3. Hans Leuppi,_Villmergen
4. Zulauf _von Pratteln
5. Max Kuhn
_6. Ernst Müller _unt. Farnbühlstr.
_7. Müller 2, _kniend, Farnbühlstr.
_8. Edi Huber, Feldegg, Wohlen
_9. Hr. Rey aus Kt. Luzern
10. Mutter _Rosa Graf

 

 

1940

Einige von Oblt. Edy Graf im Aktivdienst
entworfenen Armee-Marken.

 
 
   
   

1943

Im Schaufenster von Hr. Knechtli, Eisenwaren Zentralstrasse,
stellt Edy Graf seine Firma vor.

   
Information an die Bevölkerung 1943

Geschäftsübergabe an Sohn Eduard Graf, Malermeister
   

1955

Grümpelturnier FC Wohlen vom 20./21. Juli 1955.

Firmenmannschaft _"FC Farbhüt"
mit Chef und Coach Edy Graf persönlich im Tor.

Hansruedi Bauer im Wil, Edy Graf und Meier Sigel Junior

   

1958

Grümpelturnier FC Wohlen 1958.

Hintere Reihe: Coach Edy Graf mit _"Strohhut".
Heiner Loose, _Büttikon__Toni Hollenweger, _Niederwil

Vordere Reihe: Bruno Lüthli, _unt. Farnbühlstr.
Fortunato Sforza, Vater von Ciriaco
Im Tor Urs Graf __Georges Montresor

   

1961

Gründerteam und harter Kern des legendären
"Säugloggen-Kongress"

Fritz Isler __(de Lätsch)
Walti Stutz _(de Limer)
Edy Graf __(de Chleischter)

   

1965

Eduard Graf mit seiner Frau Clara Balteschwiler

Edy Graf -
Ein Mensch wie Du und ich, ein
bescheidener Künstler der keine Allüren kannte.

Ein Mensch der unsere Anerkennung verdient.

   

1966

Prominente Gäste anlässlich der Bilderausstellung
im Gewerbeschulhaus 1966.

   

Adolf Rüssli mit Frau, _Edy Graf, _Giani Castiglioni

Edi's Bilder sind Ausdruck der Freude am Reichtum
naturgegebenen Schönheiten.

   
   

Betriebsausflug 1971
Edi Graf mit seiner stolzen Belegschaft.

  Caruso Vinzenzo
Jakob Nuttli
Giuseppe Querino
Peter Straub
Jakob Frey
Jakob Graf
Edy Graf
René Koch
Franco Carlino
Marco Castioni
Walter Lustenberger
Silvio Castioni
Thomas Burkard
Beat Frey

Es fehlen: _Urs Graf _+_ Ricco Rocco Antonio

   

EK Urs Adolf der 1. mit Frau Rosmarie

Vor 34 Jahren

Der neue Ehrenkammerer heisst Urs Graf!

Der Wohler Kammergesellschaft steht er als:

Urs Adolf der 1. vor.

Die Fasnacht stellt er unter das Motto:

"Mut zur Farbe! Denn Farben bringen Freude!"

Sein Kammerball geht als bestbesuchter Anlass,
der je im Casino stattfand, in die Geschichte ein.

   

Legendäre FC Einwohnerrat am Jugendfest 1981

(von links nach Rechts, obere Reihe)
Hugi Bächer, Hanspeter Weisshaupt, Urs Graf im Tor, Rolf Zeindler, Emil Wohler, Beda Pfister, Max Haller,
Fritz Isler, Josef Muff

(untere Reihe)
....., Herbert Vock, Herbert Achermann, Jaques Sauter

   
   
Historischer Markt am Bahnhoffest Wohlen 1983

Malermeister Urs Graf mit seiner Frau Rosmarie
in der historischen Werkstatt.
   
   
Drei erfolgreiche Malerlehrlinge der Firma Graf 1985

Nach 3 - jähriger Lehrzeit haben Markus Bächer, Wohlen
Giovanni Mare, Muri und Paulo Prudenza, Berikon ihre
Lehrabschlussprüfung mit Erfolg bestanden.
Bei der Firma Eduard Graf AG, wo bereits die dritte Generation, Urs Graf, verantwortlich zeichnet und die vierte Generation Rolf + Johny als Söhne von Urs ebenfalls den Malerberuf ausüben.
Die Firma Graf hat
bis heute schon über 100 Lehrlinge erfolgreich ausgebildet.
   

1987

Der stolze Schimmel ist wieder am "Rössli"

Nach abgeschlossener Fassadenrenovation durch die
Firma Graf konnte der "Rössli-Wirt" Hanspeter Wohler
das von Urs fachgerecht restaurierte Wirtschaftsschild
wieder in Empfang nehmen.

   

1999

Bilderausstellung der 3 Grafen von Wohlen

Urs Graf mit alt Gemeindeammann Rudolf Knoblauch und weiteren Prominenten Gästen.

   
   
   
   
2000

Oelbilder von 3 Generationen GRAF im
Verbindungsgang Alterwohnheim Bifang.
   
2003
100 Jahre Eduard Graf AG
Ein Trinkglas als traditionelles Jubiläums-Geschenk
für Ortsbürger und Einwohner der Gemeimde Wohlen.
 
 
2006

_
Unsere Werkstatt...

...und Arbeiten im Spritzraum.
 
 

2012

Nach dem Hagelschaden erstrahle ich für die nächsten 25 Jahre in neuem Glanz.